article image

Auswertung und Bewertung

Am Ende des Projekts sollte eine abschließende Phase stehen, in der das Projekt von allen Partnern, einschließlich Schülern und Lehrkräften, ausgewertet wird. Eine Auswertung ist notwendig, um allen Beteiligten eine Verantwortung für das Projekt zu geben. Die Schüler müssen das Gefühl haben, ihr eigenes Projekt durchgeführt zu haben. Sie müssen die Möglichkeit erhalten, Feedback zu geben, ihre Gedanken zu den Aktivitäten zu äußern und Vorschläge zu machen. Die Ergebnisse der Auswertung sind hilfreich, um in Zukunft bessere Projekte zu erstellen.

Während des gesamten Projekts sollten auch verschiedene Formen der formativen Bewertung einbezogen werden. eTwinning-Projekte sind mit dem Lehrplan kompatibel und die Bewertung ist ein integraler Bestandteil. Die Schüler in eTwinning-Projekten sind Mitarbeiter und Schöpfer von Inhalten und entwickeln so Fähigkeiten und Kompetenzen des 21. Jahrhunderts. Alle diese Aspekte bieten Möglichkeiten zur Bewertung durch die Lehrkraft, durch Mitschüler oder durch den Schüler selbst.

VORSCHLÄGE FÜR AKTIVITÄTEN

        1. Erstellen Sie im TwinSpace eine Auswertungstabelle mit allen Aktivitäten des Projekts und bitten Sie die Schüler, diese mit einer Punktzahl von 1 bis 4 zu bewerten (1: diese Aktivität hat uns nicht gefallen – 4: diese Aktivität hat uns sehr gut gefallen). Jüngere Schüler können dasselbe mit Emoticons machen. Die Ergebnisse der verschiedenen Klassengruppen werden dann untereinander geteilt und verglichen.

        2. Bitten Sie die Schüler, ihre Teilnahme am Projekt mit einem oder mehreren Schlüsselwörtern zu beschreiben und eine Wortwolke zu erstellen.

        Empfohlene Technologie: www.answergarden.com

        3. Führen Sie kurze Interviews mit Schülern, Eltern und Kollegen, um die im Projekt geleistete Arbeit auszuwerten. Werten Sie spielerisch aus, was Ihre Schüler gelernt haben. Die Lehrkräfte können ein Quiz erstellen und ein Live-Meeting organisieren, bei dem die Schüler aller Partnerschulen gegeneinander antreten, indem sie Fragen zum Projekt beantworten.

        Empfohlene Technologie: www.kahoot.it, www.quizizz.com

        4. Selbsteinschätzung – die Schüler schreiben auf, was sie im Projekt gelernt haben: Wie hat sich ihre Meinung geändert? Wo haben sie Sicherheit gewonnen? etc.