article image

Desinformation im Internet entlarven und bekämpfen – Leitfaden für Lehrkräfte

Was ist echt? Was ist Fake? Das ist heutzutage schwierig zu beurteilen.

Falsche oder irreführende Informationen verbreiten sich online wie nie zuvor und es wird immer notwendiger, verlässliche Werkzeuge zu finden, um dieses Problem anzugehen, besonders im Bereich der Bildung.

Da Pädagog/innen in dieser Debatte eine Schlüsselrolle spielen, hat die Europäische Kommission vor kurzem ein Toolkit entwickelt, das Lehrkräften an weiterführenden Schulen Ressourcen an die Hand geben soll, um mit ihren Schüler/innen zu den wichtigen Themen ins Gespräch zu kommen, die durch die Bedrohung durch Falschinformationen aufgeworfen werden, und um ihnen zu helfen, zu unterscheiden, was echt und was gefälscht ist, wenn sie im Internet surfen.

Das Toolkit „Entlarve und bekämpfe Desinformation“ beinhaltet:

Anhand von Beispielen aus der Praxis, Gruppenübungen und Fallstudien können die Schüler/innen Wissen darüber erlangen, was Desinformation ist, wie sie funktioniert und wie sie darauf reagieren sollten.

 toolkit

Diese Ressource kommt zum richtigen Zeitpunkt, um die eTwinning-Gemeinschaft zu unterstützen, die sich im Jahr 2021 mit Medienkompetenz und Desinformation beschäftigt. Kürzlich bot die Frühjahrskampagne mehr als 8000 eTwinnern, die an den Aktivitäten der Gruppe teilnahmen, inspirierendes Material und neue Ideen, wie man sich online schlau machen kann, und im Laufe des Jahres sind weitere Aktionen zum Umgang mit dem Phänomen der Desinformation geplant.

Schauen Sie sich das Toolkit an und lernen Sie, wie Sie Desinformationen erkennen und bekämpfen können (verfügbar in allen EU-Sprachen).