article image

eTwinning Weeks mit dem Thema Digitale Bürgerschaft starten

Die diesjährigen eTwinning Weeks finden vom 10. bis 27. Oktober mit dem Schwerpunktthema ‚Digitale Bürgerschaft – Wie kann eTwinning zur Herausbildung der nächsten Generation aktiver BürgerInnen Europas beitragen?’ statt.

Während der Kampagne sind alle Mitglieder der Community eingeladen, Partner zu finden, Projekte rund um das Thema ‚Digitale Bürgerschaft’ zu organisieren und ihre Erfahrungen auf den sozialen Medien mit dem Hashtag #eTwCitizen16 zu teilen.

Die Kampagne zu den eTwinning Weeks unterstützt die TeilnehmerInnen mit einer ganzen Reihe von Aktionen:

•    Wettbewerb: Alle im Rahmen der Kampagne zur digitalen Bürgerschaft eingereichten Projekte nehmen an einem Wettbewerb teil. Die OrganisatorInnen des am Donnerstag, dem 17. November verkündeten Siegerprojekts nehmen an einem Kurs des Future Classroom Lab teil!
•    Im Rahmen unserer Jahreskonferenz veranstalten wir am Montag, dem 10. Oktober um 18 Uhr MEZ ein Online-Einführungsseminar
•    Es finden auch zwei ‚Projektideemessen’ statt, am Donnerstag, dem 13. Oktober für Lehrkräfte an Grundschulen und am Mittwoch, dem 19. Oktober für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen. Die Teilnehmer haben eine Minute Zeit, um ihre Ideen für Projekte vor interessierten KollegInnen zu präsentieren!
•    Den Einführungsvortrag von Emma Mulqueeny am Donnerstag, dem 27. Oktober um 16:45 Uhr MEZ übertragen wir live – Hier können Sie den Stream verfolgen (laden Sie die Seite zum angegebenen Zeitpunkt neu). 

Um mehr zu erfahren, melden Sie sich noch heute bei eTwinning Live an und seien Sie dabei, wenn es heißt: #eTwCitizen16!