article image

Das eTwinning-Schulsiegel – Bewerbungszeitraum bis 19. Januar 2018

Erst vor einem Monat, im Dezember 2017, führten wir das eTwinning-Schulsiegel mit dem Ziel ein, das Engagement und die Hingabe von eTwinnern, Lehrerteams und Schulleitern innerhalb derselben Schule zu würdigen. Seitdem haben schon über 2600 Schulen Phase 1 durchlaufen!

Phase 1 bestand im ersten Bewerbungs-Screening für das eTwinning-Schulsiegel. Die Lehrkräfte der erfolgreichen Schulen erhielten eine E-Mail zur Bewerbung für Phase 2. Der aktuelle Bewerbungszeitraum endet am 19. Januar 2018!

Phase eins besteht in der automatischen Überprüfung der folgenden drei Punkte:

  • Die Schule ist seit über zwei Jahren bei eTwinning registriert.
  • Zum Zeitpunkt der Bewerbung sind mindestens zwei aktive eTwinning-Lehrkräfte für die Schule tätig.
  • Die Schule nahm an einem europäischen eTwinning-Projekt teil, das mit einem nationalen Qualitätssiegel ausgezeichnet wurde (innerhalb der letzten beiden Jahre vor dem Datum der Bewerbung).

Wenn Ihre Schule berechtigt ist, sie jedoch keine E-Mail erhalten haben bzw. auf Ihrer Seite in eTwinning Live kein entsprechender Link sichtbar ist, wenden Sie sich bitte zur Überprüfung vor dem 19. Januar 2018 an Ihre nationale Koordinierungsstelle (NSS). Wenn Ihre Schule die Gelegenheit aus irgendeinem Grund verpasst hat, aber von der NSS als berechtigt eingestuft wird, gibt es am 20. Januar 2018 eine weitere Chance zur Bewerbung für den Screening-Prozess von Phase 1.

Phase 2 beinhaltet das Ausfüllen – durch einen beliebigen eTwinner an der Schule – des Formulars zur Selbsteinschätzung anhand von sechs Kriterien, das hier erläutert wird.

Eine Bewerbung ist bis März 2018 möglich.