article image

eTwinning und seine Freunde: EUROCLIO

EUROCLIO, der Europäische Verband der Geschichtslehrer, ist ein Freund von eTwinning.

Das Netzwerk verbindet Geschichtslehrer in ganz Europa und unterstützt die Entwicklung einer verantwortungsbewussten und innovativen Bildung in Geschichte, Politik und Kulturerbe durch die Förderung von kritischem Denken, vielfältigen Perspektiven, gegenseitigem Respekt und die Einbeziehung kontroverser Themen.

Historiana ist eine der Initiativen von EUROCLIO, die Geschichtslehrern und Schülern europaweit Ressourcen anbietet. Es handelt sich dabei um ein Online-Multimedia-Bildungstool, das den Schülern länderübergreifende und vergleichende historische Quellen zur Ergänzung ihrer nationalen Geschichtsbücher bereitstellt.

Über Historiana können Lehrkräfte auf Lernaktivitäten zugreifen, die das diesjährige eTwinning-Thema Demokratische Partizipation unterstützen.

Euroclio ist ein Freund von eTwinning. Im Jahr 2018 bot Euroclio zwei Online-Seminare zu folgendem Thema an: Schülern mithilfe von Online-Tools geschichtliches Denken vermitteln. Diese Online-Seminare enthielten Anregungen für Pädagogen, wie sie ihren Schülern mithilfe von selbst erstellen oder angepassten Online-Lernaktivitäten geschichtliches Denken vermitteln können.

In den Jahren 2017 und 2018 nahm Euroclio an den eTwinning-Jahreskonferenzen auf Malta und in Polen teil und bot dort die folgenden Workshops an: Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten – mit und ohne nationale Brille bzw. Schülern mithilfe von Online-Tools geschichtliches Denken vermitteln.